WILLKOMMEN

Evangelisch Reformierte Kirche zu Leipzig

Evangelisch Reformierte Kirche zu Leipzig

 

Mit Herz und Engagement

 

Eine evangelische Gemeinde in der Mitte der Stadt

 

Die Glieder der Evangelisch Reformierten Kirche zu Leipzig fühlen sich als evangelische Christen in der Gemeinschaft der anderen christlichen Kirchen der Stadt.
 

Die Gottesdienste in der reformiert geprägten Gemeinde sind schlicht. Die Kirchen tragen auch keinen Bildschmuck, häufig auch kein Kreuz. Statt eines Altars haben sie einen Abendmahlstisch. Die Kanzel hat einen zentralen Platz, um die Bedeutung der Wortverkündigung zu betonen.

 

Die reformierten Gemeinden mit ihrer stark demokratischen Kirchenordnung – Leitung der Gemeinde und Gesamtkirche von unten – sind Vorbild geworden für die Einrichtung von Kirchenvorständen und Synoden, die heute überall in evangelischen Kirchen üblich sind.

 

Zum Abendmahl sind alle Christen herzlich eingeladen.

 

Die Gemeinde in Leipzig kennt keine über das Finanzamt eingezogene Kirchensteuer. Die Mitglieder zahlen jährlich einen Beitrag direkt an die Gemeinde. Die Regelung hat sich seit 300 Jahren bewährt.