»CIRQUE de L‘ ÉGLISE« • CHRISTLICHE ZIRKUSSCHULE

© Gert Mothes

Leitung:

Pastorin Elke Bucksch, Cindy Wadewitz und Elsa Knauer
 
 

Kontakt:

Pastorin Elke Bucksch

Telefon:

0341.980 05 12

»Zirkus macht Spaß!«

Das hatten wir auf der Winterrüstzeit 2015 in Oberwaiz erlebt. Wir lernten unter dem Motto »Artist Artur und das Geheimnis des klapprigen Zirkus­karrens« nicht nur biblische Geschichten kennen, sondern stellten auch ein eigenes Zirkusprogramm auf die Beine. Dabei entstand der Gedanke, die entdeckten Begabungen in einer Christ­lichen Zirkusschule weiter zu entwickeln. Unter Anleitung der Mitarbeiterinnen Cindy und Elsa üben die Teilnehmer Akrobatik und bauen Pyramiden. Artist Nele gibt Tipps für Jongleure und Diabolokünstler. Pastorin Bucksch liest in der Trainingspause eine Geschichte aus der Bibel vor. So lernen die jungen Artisten nicht nur erstaunliche Zirkuskünste, sondern auch nach und nach die Bibel kennen.

 

Mittlerweile hat sich die Gruppe den Namen »Cirque de l’Eglise« (also Kirchenzirkus) gegeben.

 

Die Zirkusgruppe trifft sich an jedem Samstagvormittag von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr (außer in den Ferien) in den Gemeinderäumen.

 

Ein kleiner Imbiss sorgt dafür, dass die Kräfte erhalten bleiben. Die Artisten profitieren in hohem Maße: Sie wachsen als Gruppe zusammen, sie lernen kontinuierlich dazu, perfektionieren ihre Talente und können immer mal wieder ihre Künste präsentieren. Ob Gemeindefest oder Familiengottesdienst – Anlässe gibt es genug!

 

Auch die Winterferien-Rüstzeit vom 8. bis 13. Februar 2020 steht ganz im Zeichen des Zirkus: »Manege frei für Friedenskinder«!

 

Wer Interesse hat, bei der Zirkus­gruppe mitzumachen, kann sich bei Pastorin Bucksch anmelden.

Hereinschnuppern erlaubt!