HANS-JÜRGEN SIEVERS • 1943 – 2019

Unsere Gemeinde trauert um unseren langjährigen Pfarrer, Dr. Hans-Jürgen Sievers, der am 13. März 2019 nach schwerer Krankheit verstorben ist. Am 5. April wäre er 76 Jahre alt geworden.

Von 1974 bis 2005 war Pfarrer Sievers in unserer Gemeinde tätig. Prägend wirkte er unter anderem in der Zeit der Friedlichen Revolution 1989, als sich unsere Kirche als zweite nach der Nikolaikirche für die wöchentlichen Friedensgebete öffnete, sowie durch den Beitritt unserer Gemeinde zur Evangelisch-reformierten Landeskirche im Jahr 1993.

 

Link: Mit diesem Nachruf würdigt Kirchenpräsident Martin Heimbucher Hans-Jürgen Sievers. 

 

Dem Wunsch von Frau Wilma Sievers entsprechend, wird der Trauergottesdienst am Sonntag, 31. März um 10.00 Uhr stattfinden. Der Sonntagsgottesdienst ermöglicht vielen Gemeindegliedern die persönliche Abschiednahme.

Es predigt Präses Simon Froben.

Ein anschließendes Kirchencafé wird uns die Möglichkeit zum Beisammensein mit Familie Sievers geben, bei dem sicherlich viele persönliche Erinnerungen ausgetauscht werden können.
 
Wir dürfen Pfarrer Sievers nun in Gottes Händen behütet und geborgen wissen.
Wir danken Gott dafür, dass wir ihn in unserer Mitte gehabt haben und dass er seine Gaben in den Dienst unserer Kirche gestellt hat.
 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.