MUSIKFESTIVAL KLASSIK FÜR KINDER

Das Musikfestival Klassik für Kinder verzaubert seit 2006 jeden Herbst Kinder und Familien. 

 

Unter künstlerischer Leitung von Christiane Bräutigam entstehen fantasievolle Programme, Formate und Workshops aller Art, stets bereichert durch die Impulse, die das lebendige Leipziger Musikleben sowie seine lange Tradition immer wieder setzt.

 

In enger Partnerschaft mit dem Orchester der Musikalischen Komödie, der Leipziger Universitätsmusik und zahlreichen Künstlern sowie städtischer und privater Kulturförderung veranstaltet die Evangelisch Reformierte Kirche zu Leipzig das Festival jährlich im September. 

 

Das erlebten kleine und große Besucher beim 12. Musikfestival »Klassik für Kinder« vom 22. bis 24. September 2017:

 

Eröffnungskonzert Freitag, 22. 09., 18.00 Uhr  (10-Uhr-Aufführung als Schulkonzert)

W.A. Mozart »Cosi fan tutte« /Kinderfassung Christian Kabitz

Solisten: Marie Henriette Reinhold /Jule Vortisch/Verena Barth-Jurca/André Khamasmie/Dominic Große/Frederick Tucker, Orchester der Musikalischen Komödie (Leitung: Christiane Bräutigam), Kinderballett vom Internationalen Choreografischen Zentrum ( Montserrat Leon), Kinderchor der Schola Cantorum, Cantare e. V. – Musikalische Leitung Christiane Bräutigam

 

Samstag, 23.09., 15.00 Uhr »Der geheimnisvolle Koffer« – eine musikalische Geschichte mit Detlef Gohlke Preisträgerkonzert Kinder-und Jugendkompositionswettbewerb Leipzig 2017

mit Kinderkompositionen, Kinderchor der Grundschule Forum Thomanum und Meer  (Schönes für Kinder ab 5, die gern staunen)

 

Samstag, 23.09., 20.00 Uhr: Nachtkonzert »Das kleine Gespenst«

Gruselkonzert mit Larsen Sechert  und allerlei Gespenstern, Hexen, Fledermäusen und Vampiren, Kinderballett, einem dirigierenden Gerippe und live Orchestermusik von Grieg und Mussorgski

 

(freier Eintritt für Zuhörer im Schlafanzug)

Sonntag, 24.09., 17.00 Uhr »Sängerwettstreit: Phoebus und Pan« – Johann Sebastian Bach

– ein Musiktheater mit Philipp Neumann, Kinder-und Erwachsenenchor, Solisten (Christopher Fischer/Hwan-Cheol Ahn / Meinhold Möbius / Anton Haupt) und einem Barockorchester, außerdem Kinderdirigenten um David Timm und die Jazzkids  (für Kinder ab ca. 7)

 

Ein Rückblick mit Fotos ist hier zu finden.