LAUFEN FÜR ORANG-UTANS • EINE AKTION DER JUNGEN GEMEINDE

Die Junge Gemeinde hat zusammen mit Pastorin Elke Bucksch ein besonderes, sportliches Projekt geplant:
Ein Großteil der Gruppe wird an einem 10-km-Lauf teilnehmen, um Ausdauer und Teamfähigkeit zu zeigen.
Der Schkeuditzer Auenwaldlauf am Samstag, 23.06.2018, um 10.00 Uhr ist für die Jugendlichen nicht nur aus sportlicher Sicht ein großes Event, er ermöglicht es auch, etwas Gutes zu tun:

 

Denn für jeden gelaufenen Kilometer spenden sie dem Leipziger Verein »Orang-Utans in Not e.V.« einen gewissen Betrag. Das bedeutet, dass sich jeder Läufer Sponsoren sucht, welche ihn mit einem vom Läufer festgelegten Betrag unterstützen. Sponsoren können Eltern, Verwandte, Bekannte oder Freunde sein.
So tun nicht nur die Läuferinnen und Läufer aus der Jungen Gemeinde etwas für den guten Zweck, sondern auch alle, die ihre Aktion fördern möchten.
An einem Freitag im Mai war Julia Cissewski, eine Organisatorin des Vereins, zu Gast genauer in der Jungen Gemeinde, um über ihre Arbeit und ihre Projekte zu informieren.
 
Wer mehr erfahren, mit den Jugendlichen laufen oder sie als Sponsor unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen.
Die Anmeldung zum Lauf ist noch bis 15.06.2018 möglich – per E-Mail an Jugendleiterin Michèle Köcher:
mimade10201 (at) gmail.com
Wir hoffen auf viele Unterstützer und freuen uns auf eine sportliche Zeit.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.