FAHRDIENST

fahrdienst

Kontakt:

Diakonievorsteherin Ingrid Seitz

(montags 09.00 – 14.00 Uhr in der Kanzlei der Evangelisch Reformierten Kirche zu Leipzig)

 

Telefon:

0341.980 05 12

 

E-Mail:

E-Mail schreiben

Wie kann ich einmal wieder am Gottesdienst in unserer Kirche teilnehmen? – Das fragen sich viele ältere Gemeindeglieder. Schlechtes Wetter oder gesundheitliche Beschwerden machen den Besuch des Sonntagsgottesdienstes nahezu unmöglich. Hilfe bei der Bewältigung des Kirchganges ist erwünscht. Das Konsistorium unserer Kirche hat deshalb seit 2009 einen Diakonie-Fahrdienst für unsere Gemeindeglieder eingerichtet.

 

Der Diakonie-Fahrdienst soll den Gemeindegliedern, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr am aktiven Gemeindeleben (Gottesdienste, Gemeindenachmittage und mehr) teilhaben können, die Möglichkeit geben, unsere Gemeindeveranstaltung am 1. Mittwoch im Monat und den Gottesdienst mit Kirchencafé am 1. Sonntag im Monat zu besuchen. Zu diesem Zweck kooperiert unsere Kirche mit dem Taxiunternehmen Läppchen.

 

Falls Sie Interesse haben, sprechen Sie uns ca. 14 Tage vorher an. Wir planen die Fahrten gerne mit Ihnen. Als symbolischen Kostenbeitrag erbitten wir pro Fahrt 5 € an die Gemeinde. Gerne können Sie auch darüber hinaus durch Ihre Spende den Diakonie-Fahrdienst unterstützen.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Diakonievorsteherin Frau Ingrid Seitz montags von 9 bis 14 Uhr in der Kanzlei zur Verfügung (Telefon 0341.980 05 12).